>NR 3 Lehargasse - BezirksPlatz - Freie Gemeinschaft für Orte, Inforamationen und Momente
BezirksPlatz
* Home
* Katalog
Plätze
* News & Notiz
* Kalender
* User
* Adressen
* Flohmarkt
* Info
* Anmeldung

* Mitglieder-Login:
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

 * Newsletter 
E-Mail-Info
über aktuelle
Ereignisse,
Neues und
Wichtiges

KLICK HIER


* Veranstaltungen/Events


weiter...

BezirksPlatz


Platz-Index Index Info Info

Lehargasse






Sie können mit der Maustaste in das Panorama klicken, und es in alle Richtungen bewegen.
Alternativ können Sie die Tastatur-Pfeiltasten verwenden, um das Panorama zu bewegen.



Platz- & Shopping-Infos
  • Antiquitäten H. Heinzl
    Gumpendorfer Str. 20 - Klick hier!
  • Café Sperl
    Gumpendorfer Str. 11 - Klick hier!
  • Liberty Pharma Schulungszentrum
    Gumpendorfer Str. 18 - Klick hier!
  • Fast & Easy
    Gumpendorfer Str. 18 - Klick hier!
  • wienerhomepages.at
    lehargasse 3 - Klick hier!


  • Das Café Sperl ...
    ... gibt's seit 1880 auf diesem Platz und ist dort nicht mehr wegzudenken. Die Tradition der Wiener Kaffeehäuser wird dort gepflegt, wie sonst kaum noch. Immer schon ein Treff für Künstler, legt man auch heute noch auf kulturelle Veranstaltungen Wert. So werden immer wieder Lesungen veranstaltet, Ausstellungen, Musikveranstaltungen u.v.m.
    Zum Café Sperl - Klick hier!




    Franz Lehár (1870-1948)
    Franz LeharFranz Lehár ist einer der wenigen, schon zu Lebzeiten weltweit bekannten österreichischen Komponisten, neben Johann Strauß, Richard Strauss und anderen seiner Zeit.


    Lehargasse = Dreihufeisengasse
    Bevor die Gasse am 17.11.1948 nach dem berühmten Komponisten benannt wurde, hieß sie Dreihufeisengasse.
    Um den alten Namen jedoch nicht völlig in Vergessenheit geraten zu lassen, wurde auf Wunsch der Bezirksvorstehung eine Zeit lang auf den Straßentafeln der Vermerk angebracht: "Lehargasse, vormals Dreihufeisengasse." ASDF23




     


    © BezirksPlatz 2008